TRANSACTION ENGINEERS | Unternehmenskauf
486
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-486,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Unternehmenskauf

Entwicklung der Portfolio- und Akquisitionsstrategie

Für Bereiche außerhalb Ihres Kerngeschäfts entwickeln wir mit Ihnen eine passende Akquisitionsstrategie mit unterschiedlichen Optionen wie M&A, Joint Ventures und Kooperationsmodellen

M&A Intelligence, Technologie- und Targetscreening

Gemeinsam identifizieren wir weiße Flecken in Ihrem Portfolio anhand von Technologie-Roadmaps und priorisieren Ideen für neue Geschäftsfelder, basierend auf Machbarkeit und Marktattraktivität

Targetbewertung und Ansprache

Wir finden und bewerten geeignete Kandidaten auf Basis der bekannten Prioritäten und<br /> Präferenzen und entwickeln eine Ansprachelogik individuell für jedes Target

Ansprache, Absichtserklärung und Eckpunkte der Transaktion

Nach der Klärung eines Interesses für eine Übernahme definieren wir die Eckpunkte einer möglichen Akquisitionsstruktur und entwickeln erste Bewertungsbandbreiten, die in einer Absichtserklärung (Letter of Intent) münden

Due Diligence, Deal Design und Preisverhandlung

Die Due Diligence zeigt alle Risikofaktoren einer Akquisition auf und ist die Basis für die finalen Preisverhandlungen und die Strukturierung der zukünftigen Anteilsverhältnisse sowie der Strukturierung des Integrationsfahrplans

Vertragsabschluss und Integrationsvorbereitung

Nach Vertragsabschluss und -erfüllung (Closing) beginnt die operative Umsetzung des entwickelten 100-Tage-Plans und die Entwicklung einer gemeinsamen Strategie mit den zentralen Führungskräften des Targets